tell.net - die Veranstaltungsreihe zur Netzkultur
Die Reihe tell.net stellt aktuelle Positionen der Netzkunst und Netzkultur zur Diskussion. Eingeladen werden dazu internationale Künstler und Theoretiker. Die Reihe besteht seit 2002 in Kooperation mit der Merz Akademie Stuttgart.

Anzahl: 14

April 2022

Do, 07.04. | 19.30 Uhr | Max-Bense-Forum | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - The Asset in the Machine
Foto: Stadtbibliothek Stuttgart
The Asset in the Machine
Geraldine Juárez
Vortrag und Gespräch

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 1:29 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (68 MB)


November 2021

Do, 18.11. | 19.30 Uhr | Max-Bense-Forum | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Influencer
Influencer
Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen
Vortrag
Ausgebucht

Mai 2021

Mi, 12.05. | 16.30 Uhr | online | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Roboter*in? Gender und soziale Roboter aus sozialpsychologischer Sicht
Foto: Stadtbibliothek Stuttgart
Roboter*in? Gender und soziale Roboter aus sozialpsychologischer Sicht
Friederike Eyssel
Vortrag und Gespräch

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 1:28 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (161 MB)


März 2021

Mi, 10.03. | 14 Uhr | online | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Die Gesellschaft der Wearables – Vom quantified self zum quantified collective
Foto: privat
Die Gesellschaft der Wearables – Vom quantified self zum quantified collective
Anna-Verena Nosthoff und Felix Maschewski
Vortrag und Gespräch

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 1:24 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (155 MB)


November 2020

Di, 24.11. | 19.30 Uhr | online | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Vergiss den Algorithmus! Daten als Ziel gesellschaftlicher Intervention
Foto: George Wezepoel
Vergiss den Algorithmus! Daten als Ziel gesellschaftlicher Intervention
Francis Hunger

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 1:22 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (50 MB)


Januar 2020

Do, 16.01. | 19.30 Uhr | Café LesBar | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Link in Bio. Kunstschaffende auf Instagram und Kunstschaffende am Limit?
Foto: Anika Meier
Link in Bio. Kunstschaffende auf Instagram und Kunstschaffende am Limit?
Anika Meier
Vortrag

November 2018

Mi, 28.11. | 19.30 Uhr | Café LesBar | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Die Sehnsucht der Maschine. Was macht den Menschen aus, besonders im Angesicht kreativer KI?
Holger Volland
In der Reihe: tell.net | Vortrag

Oktober 2018

Do, 18.10. | 19.30 Uhr | Café LesBar | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Das suprematistische Interface – Eine kalifornische Renaissance
Das suprematistische Interface – Eine kalifornische Renaissance
Florian Hadler
Vortrag

Juni 2018

Do, 07.06.2018 | 19.30 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower
Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower
Stefan Mey
Vortrag und Lesung

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 1:18 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (72 MB)


Mai 2017

Mi, 17.05.2017 | 13.56 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Kai Schlieter: Die Herrschaftsformel – Wie künstliche Intelligenz uns berechnet, steuert und unser Leben verändert

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 0:42 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (54 MB)


Juni 2016

Mi, 08.06.2016 | 8.20 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
How to break everything

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung (Dauer: 1:05 h):
MP3 in neuem Fenster öffnen | Download MP3 (90 MB)


Do, 11.06. | 19.30 Uhr | Café LesBar | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Printing the Web
Paul Soulellis
Vortrag in englischer Sprache

Mai 2015

Sa, 16.05. | 13 - 18 Uhr | Showroom | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
To download, not to stream. Die ganz persönliche Web-Collage
Sebastian Schmieg
Workshop

Januar 2015

Do, 22.01. | 19.30 Uhr | Max-Bense-Forum | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Computerspiele als künstlerisches Material
Stephan Schwingeler
Vortrag