Programm Erwachsene Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Mailänder Platz 1 | Mo – Sa 9 – 21 Uhr

Anmeldung | Kartenreservierung
E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de | Tel. (0711) 216-96527

Da wir aufgrund der Coronasituation ein reduziertes Platzangebot haben, reservieren Sie bitte rechtzeitig bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung mit der Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Weitere Teilnahmebedingungen (bitte anklicken)

Medizinische Maske bei Veranstaltungen

Angesichts der Pandemielage bitten wir darum, bei Veranstaltungen eine medizinische Maske zu tragen – auch am Sitzplatz.
Die Stadtbibliothek kann leider keine Masken zur Verfügung stellen. Bitte bringen Sie daher Ihre eigene Maske mit.

Hygieneregeln

Bitte befolgen Sie die Husten- und Niesregeln, eine gute Händehygiene und das Abstandhalten von anderen Personen. Falls Sie Erkältungssymptome oder Fieber haben, sehen Sie bitte von einem Besuch der Veranstaltung ab.


Juni 2020

Ab Mi, 24.06. | online | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Păhărelul
Foto: Katharina Wibmer
Păhărelul
Katharina Wibmer
Online Ausstellung
In der Reihe: Galerie b - Its Coming Home | Inspiriert durch den rumänischen Tanz „Păhărelul“, übersetzt: kleines Glas. Aus der historischen Gegend Dobrudscha, der geheimnisvollen Landschaft zwischen dem Unterlauf der Donau und dem Schwarzen Meer.

Gespielt vom Ensemble „Rózsák“, das seit 1986 osteuropäischer Musik interpretiert.

Katharina Wibmer (Violine), Sigrun Kilger (Gitarre), Petra Jänsch (Akkordeon) und Monika Nuber (Kontrabass) aufgenommen 2019 im fausttonstudio Scheer an der Donau.

Dank an VTI Schweiz (Volkstanz & Tanzmusik International e.V.) und Konrad Hildesheimer für die Transkription.

Katharina Wibmer ist Videokünstlerin, Musikerin und Trägerin u.a. des Marler Videokunstpreis. Zahlreiche internationale Ausstellungen mit Videoinstallationen und Video-Musik-Performances. Auf der Expo 2000 in Hannover realisierte sie einen Video-Parcours. 2016 war ihre Videoinstallation "Die Biblioskopin" in der ‚Galerie b‘ zu sehen.