Programm Erwachsene Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Mailänder Platz 1 | Mo – Sa 9 – 21 Uhr

Anmeldung | Kartenreservierung
E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de | Tel. (0711) 216-96527

Da wir aufgrund der Coronasituation ein reduziertes Platzangebot haben, reservieren Sie bitte rechtzeitig bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung mit der Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Weitere Teilnahmebedingungen (bitte anklicken)

Medizinische Maske bei Veranstaltungen

Angesichts der Pandemielage bitten wir darum, bei Veranstaltungen eine medizinische Maske zu tragen – auch am Sitzplatz.
Die Stadtbibliothek kann leider keine Masken zur Verfügung stellen. Bitte bringen Sie daher Ihre eigene Maske mit.

Hygieneregeln

Bitte befolgen Sie die Husten- und Niesregeln, eine gute Händehygiene und das Abstandhalten von anderen Personen. Falls Sie Erkältungssymptome oder Fieber haben, sehen Sie bitte von einem Besuch der Veranstaltung ab.


Dezember 2019

11.12.2019 bis 07.03.2020 | Galerie b | EG | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - SIXTEEN PROPS
Foto: Miriam Gossing und Lina Sieckmann
SIXTEEN PROPS
Miriam Gossing und
Lina Sieckmann
Videoinstallation
Anhand von sechzehn verschiedenen Filmrequisiten (‚Props‘) aus Requisitenverleihen der Filmindustrie beschäftigt sich die Videoinstallation Sixteen Props mit fetischisierten Objekten, die im klassischen Hollywoodkino in Verbindung zu weiblichen Figuren und deren unerfülltem Begehren stehen. Durch wiederkehrende Textfragmente aus Originaldrehbüchern, die sich mit Themen wie "Break-up", "Stalking" und "Ghosting" beschäftigen, ergibt sich eine imaginäre filmische Figur, die im Verborgenen bleibt. Innerhalb der Loops der sechzehn Screens mischen sich immer wieder neue Narrationen und mysteriöse Verwicklungen, in denen die Grenzen von Illusion, Projektion und Realität mit der Zeit verwischen.

Als Künstlerinnenduo arbeiten Miriam Gossing und Lina Sieckmann an der Grenze von Film und Bildender Kunst. Ihre Arbeiten werden international in Ausstellungen und auf Festivals gezeigt und wurden mehrfach ausgezeichnet.

In Zusammenarbeit mit dem 33. Stuttgarter Filmwinter – Festival for Expanded Media
Ausstellung in der Reihe Galerie b